In Kooperation mit tesa scribos erweitert der Anti-Piracy Analyst jetzt sein Online-Portal. Der kostenlose Newsservice, der sich als zentrales Insidermedium rund um Produktpiraterie, Markenpiraterie und Brand Protection etabliert hat, wird so noch attraktiver.

Regelmäßig versorgt der Anti-Piracy Analyst interessierte Unternehmen, Verbände und Experten mit Hintergründen, Tipps und aktuellen News zu Produkt- und Markenpiraterie. Die Piraterie-Experten der Tübinger Agentur Karg und Petersen, die das Online-Portal samt zugehörigem Newsletter betreiben, erhalten ab sofort fachkundige Unterstützung durch die Spezialisten für Fälschungsschutzlösungen von tesa scribos. Beide Firmen können auf je über 15 Jahre Erfahrung in der Abwehr von Fälschungen und Plagiaten zurückgreifen.

Immer mehr Unternehmen, Verbände, Behörden und andere Stakeholder nutzen den Anti-Piracy Analyst sowie den monatlichen Newsletter des Portals. „Der Anti-Piracy Analyst liefert wertvolle Informationen für alle Unternehmen, die von Fälschern und illegalen Konkurrenten bedroht sind“, erklärt Volker Hahn, Global Sales & Marketing Director bei tesa scribos. Interessenten können sich kostenlos für den Anti-Piracy Analyst anmelden.

Tesa scribos und Karg und Petersen unterstützen national und international aktive Unternehmen erfolgreich im Kampf gegen Piraterie. Dabei setzen beide Partner auf neue, innovative Maßnahmen.

Die Experten von Karg und Petersen helfen, die Nachfrage nach Piraterie-Waren zu verringern, Fälscher abzuschrecken und entscheidende Stakeholder einzubinden – wie beispielsweise den Zoll. Dafür hat die Agentur individuell angepasste Maßnahmen aus Werbung und PR entwickelt. „Unsere Spezialkommunikation schließt eine offensichtliche Lücke bei vielen Unternehmen. Wir wissen, was die unterschiedlichen Zielgruppen erfahren müssen – von der Risikoaufklärung bei Verbrauchern bis zu Trainings und Informationen für den Zoll“, erläutert Dr. Tim Karg, Geschäftsführer von Karg und Petersen. Interessierten Kunden empfiehlt er meist eine kostenlose Erstberatung, in der passgenaue Lösungen vorbereitet werden.

Tesa scribos liefert effektive Sicherheitslösungen, die es ermöglichen, zwischen Original und Fälschung zu unterscheiden und den Weg eines Produktes über die gesamte Vertriebskette zu verfolgen. „Mit der Kombination aus individueller Sicherheitslösung und passendem Kommunikationskonzept gelingt es Unternehmen, Marktanteile zurückzugewinnen sowie das Marken-Image und nicht zuletzt Kunden langfristig zu schützen“, erklärt Volker Hahn, Global Sales & Marketing Director bei tesa scribos. „Mit Hilfe digitaler Tools sind Markeninhaber in der Lage, wertvolle Marktdaten zu sammeln und auszuwerten, aus denen konkrete Maßnahmen wie Beschlagnahmen abgeleitet werden können.“

Quellen: Karg und Petersen, tesa scribos