Seien Sie im Oktober bei der ersten Brand Protection Online Konferenz in Europa des Fachmagazins WTR dabei und erhalten Sie in London aktuelle Experten-Tipps für Schutzstrategien im Netz. Interessierte können jetzt von einem Rabattcode profitieren.

Am 14. Oktober lädt das Fachmagazin World Trademark Review (WTR) Sie zum neuen Brand Protection Online Europe Event in London ein. Internationale Markenprofis informieren Sie über neue Entwicklungen bei der Durchsetzung von Schutzrechten im Netz – im Fokus stehen etwa IP-Rechtsverstöße auf E-Commerce-Plattformen und in sozialen Medien.

Erfahren Sie beispielsweise, wie Sie beim Schutz Ihrer Marke auf Online-Marktplätzen effektiv Prioritäten setzen können: Verschiedene Expertenvorträge erörtern dazu die aktuellen Marktsituation im E-Commerce-Bereich sowie geeignete Ansatzpunkte bei der Bekämpfung von Piraterie. Zudem werden Vor- und Nachteile verschiedener Durchsetzungsoptionen erläutert.

Ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf Strategien zum Schutz von IP-Rechten in sozialen Netzwerken. Diskutiert werden aktuelle Problemstellungen bei der Durchsetzung, die sich durch den wachsenden Handel über Social-Media-Plattformen und entsprechende Apps ergeben. Unter anderem erhalten Sie Tipps zu den Dos and Don‘ts zur Erhaltung Ihrer Markenreputation.

Darüber hinaus erörtert die Konferenz etwa Möglichkeiten zur Identifikation zukünftiger Risiken und Chancen bei der Bekämpfung von Produkt- und Markenpiraterie oder beispielsweise Praxiserfahrungen zum Thema Ressourcenmanagement. Auch die Auswirkungen aktueller Datenschutzregelungen auf Durchsetzungsbemühungen werden besprochen.

Mehr Informationen zur Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Veranstaltungsseite des WTR. Wenn Sie sich bis zum 6. September anmelden, erhalten Sie mit dem Code ONLINE100 einen Rabatt von 100 Pfund auf den Veranstaltungspreis.

Quelle: World Trademark Review