Start – Wer bloggt denn da? –   „Im Poesiealbum stand nicht Traumberuf PR‑Beraterin“

„Im Poesiealbum stand nicht Traumberuf PR‑Beraterin“

Für unsere Serie „Berufung: Weiterdenken“ haben wir mit unserer Kollegin Melanie über ihren Weg in die Kommunikation, über berufliche Sinnsuche und über ihre Art des Weiterdenkens gesprochen.

© Karg und Petersen
– Wer bloggt denn da? –
11. April 2019
„Im Poesiealbum stand nicht Traumberuf PR‑Beraterin“
Für unsere Serie „Berufung: Weiterdenken“ haben wir mit unserer Kollegin Melanie über ihren Weg in die Kommunikation, über berufliche Sinnsuche und über ihre Art des Weiterdenkens gesprochen.

Wie bereits in einem früheren Beitrag zu entdecken war: In unseren Teams finden Spezialisten aus unterschiedlichsten Bereichen zusammen. In einer Hinsicht sind wir allerdings alle aus dem gleichen Holz geschnitzt: Wir teilen die Leidenschaft fürs Weiterdenken.

Doch was heißt das genau? Und was heißt das für jeden einzelnen? Wie ticken unsere Kollegen und was treibt sie an? Um diesen Fragen nachzugehen, haben wir uns einige aus der Agentur geschnappt und vor eine Kamera gesetzt.

In der ersten Episode unserer Serie „Berufung: Weiterdenken“ haben wir mit unserer Kollegin Melanie darüber gesprochen, wie ihr ganz eigener Weg in die Kommunikationsbranche verlief, warum Relevanz in der Kommunikation so essenziell ist und was in ihrem Poesiealbum stand.


 

Weitersagen

Weitere Beiträge zum Thema