//Neues aus der Wirtschaft

© Karsten/stock.adobe.com

Milliardenschwerer IT-Fälscherring aufgedeckt

Mit einem ausgeklügelten Netz aus zig Scheinunternehmen und Online Accounts soll ein mutmaßlicher Betrüger jahrelang gefälschte Cisco-Produkte verkauft haben, oft auch an öffentliche Auftraggeber. US-Behörden veröffentlichten jetzt Details zur Anklage in dem Fall – und interessante Einblicke zum angeblichen Vorgehen des Fälschers.

Mercedes‑Benz geht gegen Fälschungen im Web vor

Der weltweite Handel mit gefälschten Waren von Mercedes-Benz nimmt weiter zu – im Fokus steht dabei auch der Vertrieb über Online-Shops und Social Media. Zugleich meldete der Konzern für 2021 weltweit Beschlagnahmungen von knapp 1,9 Millionen gefälschten Autoteilen.

Betrug mit gefälschten Speichermedien auf Online‑Marktplätzen

Fälscher führen mit nachgemachten Flash-Speichern auf vielen Online‑Marktplätzen unbedarfte Käufer hinters Licht. Recherchen eines Fachmagazins zeigen, wie die Betrüger vorgehen – und werfen Plattformen wie Amazon oder eBay vor, zu wenig dagegen zu tun.

Amazon investiert Hunderte Millionen in Markenschutz

Amazon hat im Jahr 2021 die Ausgaben für Markenschutz-Maßnahmen erhöht – zudem wurden rund 3 Millionen Plagiate aus dem Verkehr gezogen. Details dazu veröffentlichte der Internetgigant nun in einem neuen Jahresbericht.

Wissen, was los ist im Piraterie‑Dschungel

// Aktuelle News und Tipps – unser kostenloser Newsletter hält Sie stets auf dem Laufenden.

© m.mphoto/stock.adobe.com

Eintracht Frankfurt stellt sich gegen Plagiate auf

Produktfälschungen sind auch für professionelle Sportvereine ein relevantes Problem. Der Fußballverein Eintracht Frankfurt geht gegen Plagiate und nicht-lizenzierte Fan-Artikel vor und gibt nun Einblicke in seine Markenschutzmaßnahmen.

Schmähpreis Plagiarius prangert dreiste Fälschungen an

Der diesjährige Negativ-Preis Plagiarius kürt erneut dreiste Nachahmungen, die Produkte deutscher Hersteller kopieren – darunter bekannte Marken aus den Bereichen Automotive und Maschinenbau. Und Plagiate, die über bekannte Online-Händler angeboten wurden.

Türkei: Massiver Anstieg von Fälschungsexporten

Der starke Verfall der türkischen Lira begünstigt einen Boom von Fälschungen aus der Türkei. An den EU-Außengrenzen werden mittlerweile oftmals Plagiate aus der Türkei abgefangen, etwa Designerkleidung und Medikamente.

Intel: Offenbar gefälschte Netzwerkkarten in Umlauf

In deutschen Online-Shops will eine IT-Firma mehrere gefälschte Netzwerkkarten des Markenherstellers Intel gekauft haben. In einer Stichprobe waren drei von vier Produkten mutmaßlich gefälscht – obwohl sie bei namhaften Fachhändlern bestellt worden waren.

– Anzeige –