//Neues aus der Wirtschaft

© Karsten/stock.adobe.com

Amazon gibt Einblick in die Arbeit seiner Anti‑Fälschungs‑Einheit

Der E-Commerce-Riese gewährt einen Blick hinter die Kulissen seiner Counterfeit Crimes Unit: Ein neues Video und ein Beitrag im Fachmagazin WTR zeigen die Arbeit der Markenschutzexperten – und verdeutlichen, wie wichtig Kommunikation im Kampf gegen Piraterie ist.

ZDF-Bericht liefert Einblicke in den Fälschungsmarkt

Das Wirtschaftsmagazin WISO des ZDF nimmt Produktion, Vertrieb und Bekämpfung gefälschter Produkte unter die Lupe. Experten aus Wirtschaft und Behörden und ein Insider im Fälschungshandel geben interessante Details zu einem oft verborgenen Bereich preis.

Social Media im Fokus bei Debatte um Negativliste

Für die neu erscheinende Notorious-Markets-Liste der US-Regierung wurden neben E-Commerce-Plattformen auch mehrere Social-Media-Dienste vorgeschlagen. Ein bekanntes soziales Netzwerk sieht sich aber gar nicht verantwortlich, wenn illegale Geschäfte über seine Apps angebahnt werden.

Milliardenschwerer IT-Fälscherring aufgedeckt

Mit einem ausgeklügelten Netz aus zig Scheinunternehmen und Online Accounts soll ein mutmaßlicher Betrüger jahrelang gefälschte Cisco-Produkte verkauft haben, oft auch an öffentliche Auftraggeber. US-Behörden veröffentlichten jetzt Details zur Anklage in dem Fall – und interessante Einblicke zum angeblichen Vorgehen des Fälschers.

Wissen, was los ist im Piraterie‑Dschungel

// Aktuelle News und Tipps – unser kostenloser Newsletter hält Sie stets auf dem Laufenden.

© m.mphoto/stock.adobe.com

Mercedes‑Benz geht gegen Fälschungen im Web vor

Der weltweite Handel mit gefälschten Waren von Mercedes-Benz nimmt weiter zu – im Fokus steht dabei auch der Vertrieb über Online-Shops und Social Media. Zugleich meldete der Konzern für 2021 weltweit Beschlagnahmungen von knapp 1,9 Millionen gefälschten Autoteilen.

Betrug mit gefälschten Speichermedien auf Online‑Marktplätzen

Fälscher führen mit nachgemachten Flash-Speichern auf vielen Online‑Marktplätzen unbedarfte Käufer hinters Licht. Recherchen eines Fachmagazins zeigen, wie die Betrüger vorgehen – und werfen Plattformen wie Amazon oder eBay vor, zu wenig dagegen zu tun.

Amazon investiert Hunderte Millionen in Markenschutz

Amazon hat im Jahr 2021 die Ausgaben für Markenschutz-Maßnahmen erhöht – zudem wurden rund 3 Millionen Plagiate aus dem Verkehr gezogen. Details dazu veröffentlichte der Internetgigant nun in einem neuen Jahresbericht.

Eintracht Frankfurt stellt sich gegen Plagiate auf

Produktfälschungen sind auch für professionelle Sportvereine ein relevantes Problem. Der Fußballverein Eintracht Frankfurt geht gegen Plagiate und nicht-lizenzierte Fan-Artikel vor und gibt nun Einblicke in seine Markenschutzmaßnahmen.

– Anzeige –