ANTI-PIRACY ANALYST NEWS PORTAL

Aktuelle News und Hintergründe, Zahlen und Fakten rund um Produktpiraterie, Markenpiraterie und Markenschutz. Aufgearbeitet in informationsreichen Artikeln und zusammengefasst in unserem renommierten News‑Service.

NEUES VON ZOLL UND BEHÖRDEN

USA: Behörden gelingen größte Beschlagnahmungen von Plagiaten

Strafverfolgungsbehörden in New York vermelden einen spektakulären Erfolg gegen gefälschte Modeartikel, bei dem Plagiate mit einem Wert von über einer Milliarde US‑Dollar beschlagnahmt wurden. Zwei mutmaßliche Fälscher wurden nun angeklagt.

Neue Wege zum Schutz vor
PRODUKTPIRATERIE

© m.mphoto/stock.adobe.com

Neues aus der Wirtschaft

Schmähpreis Plagiarius prangert wieder dreiste Kopien an

Der diesjährige Plagiarius kürt einmal mehr dreiste Nachahmungen – 2024 für Kopien von Marken aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zudem standen auch Betreiber namhafter E‑Commerce‑Plattformen im Fokus des Negativpreises.

– Anzeige –

Hintergrundinfor­mationen und Tipps

PATINFO2024: Marken, Patente und Designs

Diskutieren Sie mit auf der PATINFO2024 – und erfahren Sie mehr darüber, warum Schutzrechte wie Marken, Patente und eingetragene Designs unverzichtbar sind im Kampf gegen Produktpiraterie. Interessierte erhalten momentan noch einen Frühbucherrabatt.

Aktuelle Studien

Spielzeug, Kleidung, Kosmetik – Plagiate kosten Hersteller Milliarden von Euro

Eine alarmierende Studie des EUIPO zeigt, dass Fälschungen in den Bekleidungs-, Kosmetik-, und Spielzug‑Branchen rund 16 Milliarden Euro jährlich kosten. Besonders betroffen sind dabei die deutschen Bekleidungs- und Spielzeughersteller.

Viele junge Menschen in Europa finden es OK, Plagiate zu kaufen

Eine neue Studie des EUIPO zeigt, dass es zahlreiche Menschen in Europa in Ordnung finden, unter bestimmten Umständen Fälschungen zu kaufen. Bei den jüngeren Befragten sind dies sogar rund die Hälfte. Dabei spiele vor allem der Preis eine Rolle.

Studie: Kleinere Firmen leiden oft stark unter Produktpiraterie

Eine neue Analyse von EUIPO und OECD zeigt, dass Fälschungen gravierende Folgen für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) haben können. Viele KMU jedoch setzen ihre Schutzrechte nicht durch – und das oft aus einem wichtigen Grund.

Aktuelles aus Recht und Politik

US‑Negativliste: Fehlen wichtiger Online‑Plattformen kritisiert

Die neue Notorious‑Markets‑Liste der US‑Regierung legt in diesem Jahr den Fokus vor allem auf Sicherheitsrisiken gefälschter Produkte und auf deren Folgen. Kritisiert wird dagegen erneut vor allem die Auslassung einiger relevanter, großer Online‑Plattformen.

Empfehlungen von SCRIBOS®

In aller Kürze

Waschmittel, Fahrräder, Medikamente – Meldungen in aller Kürze

Zoll Köln stellt Tonnen von gefälschtem Waschmittel sicher // Polizei Stuttgart verschrottet gefälschte Fahrräder // Containerweise gefälschte Photovoltaik-Module im Umlauf // UK: Illegale Arzneimittel im Millionenwert beschlagnahmt

DAS AP ANALYST TEAM:
Karg und Petersen sowie unsere Partner

© Baan Taksin Studio/stock.adobe.com

Firmenlgog von Scribos