– Unser Senf dazu –  

Ganz persönliche Kommentare

© alex9500 / Fotolia.

Ausgekrümelt

Google plant die Abschaffung von Third-Party-Cookies. Was bedeutet das Aussterben der Cookies für Werbetreibende? Kann man zielgruppengerechte Onlinewerbung ohne Kekse vergessen?
Beitragsbild zu Ausgekrümelt
© Krafla/stock.adobe.com
Keine Kekse = keine Kundendaten? Ab 2022 plant Google Chrome, Drittanbieter-Cookies nicht mehr zu unterstützen. Kommunikationsschaffende im Onlinemarketing ließ dieser geplante „Tod des Cookies“ besonders aufhorchen. Schließlich ist eines der wichtigsten Merkmale guter Kommunikation ihre Anpassung auf die Zielgruppe. Und personalisierte Onlinewerbung basiert nun mal maßgeblich auf Cross-Site-Tracking via Drittanbieter-Cookies. Vor dem Hintergrund der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und der E-Privacy-Verordnung des...

Streite dich glücklich!

Wer die Feiertage insgeheim mit Familienstreits assoziiert, freut sich sicher über diese frohe Botschaft: Man kann sich streiten und trotzdem glücklich miteinander sein.
Beitragsbild zu 'Streite dich glücklich'
© Roquillo/stock.adobe.com
Süßer der Lockdown nie klinget als beim Weihnachtsstreit … oder so ähnlich. Pünktlich zum Fest des Friedens wollen wir mal das besonders festliche Thema Beziehungsstreits unter die Lupe nehmen. Für viele von uns intensiviert sich nämlich in den nächsten Tagen nicht nur die Adventsstimmung, der Plätzchenkonsum und der Geschenkpapierverbrauch – sondern auch die Zeit im Kreis unserer nächsten Angehörigen. Pandemiebedingt haben wir...

Traut euch 2.0!

Das Erzbistum Freiburg unterstützt Paare seit neuestem bei der Hochzeitsplanung mit einem Online-Hochzeitskonfigurator. Das Beispiel zeigt: Kirche will digitaler kommunizieren. Erfolgreich?
Traut euch 2.0
© Elnur/stock.adobe.com
Seit Jahrzehnten sinkt die Zahl kirchlicher Trauungen in Deutschland deutlich: Während ihr Anteil im Jahr 1953 noch bei nahezu 80 Prozent aller Trauungen lag, schrumpfte er bis zum Jahr 2015 auf 22 Prozent. Diese Entwicklung lässt sich sicher auch auf den starken Anstieg der Kirchenaustritte zurückführen. Allein im Jahr 2019 verließen über eine halbe Million Personen die beiden großen christlichen...

Krieg der Sterne?

Eine aktuelle Studie zeigt: Wissenschaftliche Tester und Onlinekunden kommen häufig zu sehr unterschiedlichen Bewertungen bei selben Produkten. Wem solltest du also vertrauen? Der Masse oder den Experten?
© sdecoret/stock.adobe.com
Den Preis mal beiseitegelassen und ganz spontan: Woran orientierst du dich primär, wenn du Onlineshops nach einem bestimmten Produkt durchsuchst? Wenn du direkt an Produkt - Bewertungen gedacht hast, liegst du klar im Trend – wie eine Studie der US - amerikanischen Northwestern University zeigt: „ direkt nach dem Kaufpreis sind Bewertungen und Rezensionen die Top - Faktoren, die Kaufentscheidungen am stärksten beeinflussen.“ Grundsätzlich können Bewertungen...

Headline first?

Ähnlich wie bei „Henne oder Ei?“ stellt sich auch beim Schreiben eines Artikels die Frage: Was kommt zuerst – die Überschrift oder der Text? Wir haben mal beide Ansichten gegenübergestellt.
© 4Max / Fotolia.
Über eines sind wir uns doch alle einig: Ein Text steht und fällt mit seiner Headline. Es mögen nur ein paar Worte sein, doch kein anderes Statement kann und muss so neugierig machen, muss so die Informationen auf den Punkt bringen und so sehr den Rahmen prägen, in dem ein Text gelesen wird. Aber sollte man deswegen beim Schreiben...

Black beauty

Bei der Farbe Schwarz kann man nichts falsch machen? Weit gefehlt! Wir haben uns mal angeschaut, warum Schwarz nicht gleich Schwarz ist, was beim Druck zu beachten ist und welche Ausdrucksmöglichkeiten Schwarz bietet.
© subinpumsom / Fotolia.
Wer schon mal ein Printmedium mit der Grundfarbe Schwarz gestaltet hat, kennt das Problem: Am Bildschirm sieht alles perfekt aus, aber in gedruckter Form wirken die schwarzen Flächen plötzlich ausgewaschen und grau. Was ist passiert? Black to Basics Das ist passiert: Die Farben am Monitor werden aus den Lichtfarben Rot, Grün und Blau (RGB) gemischt. Die Farbe Schwarz entsteht dabei durch...

Die ungeschminkte Wahrheit?

Gegenwärtig stürzen sich Marketer auf die junge Influencer-Kultur, deren höchstes Gut ehrliche Meinung ist. Doch wenn Ehrlichkeit auf bezahlte Produktvermarktung stößt: Kann das gut gehen?
Die ungeschminkte Wahrheit
© kritchanut / Fotolia.
Auch wenn Influencer-Marketing nicht mehr nur als reiner Trend bezeichnet werden kann, irgendwie steckt es noch immer in den Kinderschuhen – oder sagen wir Teenieschuhen. In jedem Fall werden im Akkord neue Statistiken und Studien veröffentlicht, die Unternehmen unmissverständlich eines klar machen sollen: Wer jetzt nicht in Influencer-Marketing investiert, wird die künftige Zielgruppe der sogenannten „Millenials“ nicht mehr erreichen...
Mit der Neupositionierung der Marke Douglas erfährt auch das ehrwürdige Logo der Parfümerie-Kette eine Typveränderung – und spaltet Deutschlands Design-Gurus.
Das neue Douglas-Logo verwirrt Design-Experten
© martina87 / Fotolia
Der Relaunch einer Marke ist stets ein Drahtseilakt – und bei einer hochpopulären Marke wird daraus gar ein Drahtfadenakt. Entscheidend ist dabei, die Balance zwischen Modernisieren und Konservieren zu finden –  getreu dem Motto „So neu wie möglich, so alt wie nötig“. Für viele Experten ist dieser Balance-Akt bei dem neuen Douglas-Logo gescheitert. „Neues Douglas‑Logo verwirrt Design-Experten“ titelte HORIZONT und laut...