Deutschland und Großbritannien führen eine weltweite Rangliste zum IP-Schutz an – allerdings wird gleichzeitig deutlicher Reformbedarf festgestellt.
Ein aktuelles White Paper analysiert neue Wege, wie Sie Know-how umfassend und präventiv schützen können.
Zollbeamte am Frankfurter Flughafen entdecken in mehreren Kuriersendungen versteckt gefälschte Kleidung im Wert von fast einer halben Million Euro.
Eine neue internationale Kampagne geht gezielt gegen Pillen-Fälscher vor. Wie relevant das ist, zeigte jüngst der Fund von einer Million nachgemachter Medikamente am Flughafen Zürich.
Laut einer neuen Studie liegt das Verhältnis von legalen E-Books und Raubkopien in Deutschland bereits bei 1 zu 10 – Tendenz steigend.
Der Anti-Piracy Analyst erscheint in einem neuen Gewand und kommt in Zukunft einmal im Monat. Mit im Gepäck sind zahlreiche neue Features für unsere Leser.
Wie Unternehmenskommunikation eine zukunftsfähige Sicherheitskultur schafft und so vor Know-how-Abfluss und Wirtschaftsspionage schützt.
White Paper analysiert Trends gegen Spionage und Informationsabfluss.
Aktuelle Studie zeigt Ergänzungsmöglichkeiten zu klassischen Anti-Piraterie-Strategien auf.
Mit Kommunikation das eigene Unternehmen vor Produkt- und Markenpiraterie schützen – ein Whitepaper zeigt, wie das funktionieren kann.